18. Dezember 2016

[Probenähen] Hippie Retro-Bus-Bag bei Sporty Torty

Hallo ihr Lieben,

vor einigen Monaten bewarb ich mich bei Sport Torty um meine allererste Taschen überhaupt zu nähen. Da wir auch ziemlich dolle auf den VW Bus abfahren, musste ich nun über meinen Schatten springen und habe die Chance auch erhalten sie zu nähen.




Für das erste Mal gibt es einige Zutaten die man zu besorgen hat.
Mir fehlten da unter anderem noch D-Ringe, Karabiner sowie ein Gurtband.
Dank einer wahnsinnig tollen Versteigerungsgruppe auf Facebook, gaaaaaar kein Problem und Zack hatte ich alles zusammen.

Das Schnittmuster ist wirklich sehr einfach zu verstehen, an den Reißverschluss habe ich mich dennoch nicht getraut und jetzt ärgere ich mich natürlich, denn damit wäre die Tasche wohl noch viel toller geworden. :) ( Nachträglich habe ich hier nun KamSnaps noch angebracht.




Sehr schöön ist die Option, dass man sich hier seine Klappe selber gestalten kann, ihr wollt keinen der vorgegebenen Design haben? Kein Problem, gestaltet eure eigene Klappe. :)

Ich musste natürlich den T1 auf meiner Klappe haben und da ich den Bulli in Rosa und Babyblau am schönsten finde, habe ich mich dafür entschieden diese beiden Farben auch zu verwenden.



Hier und da sind mir ein paar Fehler unterlaufen, wer ein fortgeschrittenes Auge hat wird sie auch auf Anhieb erkennen, aber... man kann ja nur daraus lernen. :)
Mein eigentlicher Taschenstoff besteht aus einem Beutel den der Versanhandel mit dem A für die Geschenke benutzt. Praktisch oder? So ein schöner fester Stoff, direkt genutzt um etwas neues daraus zu machen.



Mein Fazit: Total für Anfänger geeignet. Durch die bebilderte Anleitung, ist wirklich jeder einzelne Schritt sehr verständlich. Wenn dennoch Fragen auftauchen, sind sehr viele Mädels vorhanden, die dann auch helfen.
Durch die Option, dass man die Klappe selber gestalten kann, eignet sich die Tasche auch super für Stoffreste und natürlich zur kreativen Auslegung aller die sich entfalten wollen. Auch super für Upcycling gedacht, wie man ja sieht. ;)
Schnell genäht, schneller Erfolg.

Wer sich aktuell noch anstrengt und wir die 1000 Likes knacken, dann gibt es das Schnittmuster als Freebook, also haut in die Tasten wenn sie euch gefällt. Du möchtest es als Freebook? - Dann klick genau hier! :)  ( Unter dem Link bekommst du dann auch alle weiteren Details zum Schnittmuster und der Erstellerin.

Vielen lieben Dank, dass ich dabei sein durfte!

Eure



Jule